Service / Hinweise

 

Service

Hiermit möchten wir Ihnen unsere Produktionsleistungen anbieten:
Gegen Vorlage Ihrer Aufmasse oder Konstruktionszeichnungen, Erstellen wir Ihnen Ihre Treppenanlage zum Selbstaufbau (Voraussetzung: Kenntnisse im Treppenbau).
Ebenfalls ist die Erstellung von Holzstufen nach Ihren 1:1 Schablonen oder Daten (nach Absprache) möglich.


Hinweise

Holz: ein Werkstoff der lebt!

Veränderung der Leimfugen durch raumklimatische Bedingungen, bzw. Schwankungen.
Fast wie wir Menschen leidet Holz bei schlechtem Raumklima, besonders bei zu trockener, warmer Luft.
Quellen und Schwinden des Naturmaterials Holz sind ein wesentliches Merkmal dieses wohngesunden Baustoffes.
Selbst bei Holz, dass oberflächenbehandelt ist, besteht die Abhängigkeit von Holzfeuchte, Temperatur und Luftfeuchtigkeit.
Durch die Oberflächenbehandlung, wie Lackieren, Ölen, usw., wird die Volumenveränderung des Holzes verlangsamt, jedoch nicht verhindert! Behagliches Raumklima hängt nicht nur von jeweils individuellen Bedürfnissen, wie Gesundheit, Konstitution und jeweiliger Tätigkeit ab, sondern auch von messbaren Größen wie Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

40 - 60 % Luftfeuchtigkeit sind für Menschen gesunde und für Holz günstige Werte, wobei die Raumtemperatur 16 - 24° C betragen sollte.
Behaglich werden vom Menschen Temperaturen von 19 - 23° C empfunden. Die Idealtemperatur liegt bei 21° C.

Bei großen Temperatur- und / oder Luftfeuchte-Schwankungen werden auch in der Holzoberfläche Unregelmäßigkeiten sichtbar, die kaum zu vermeiden, sogar vorauszusehen sind.
Wir fertigen Ihre Holztreppenanlage mit großer Sorgfalt, nach dem Stand der Technik.

Sie müssen nicht materialgerechte klimatische Bedingungen verhindern, denn nur Sie sind für die Werterhaltung und den sachgemäßen Gebrauch Ihrer Holztreppe verantwortlich.

Es können mehr als sichtbare Differenzen, je nach verleimten Teilen auch feine Haarrisse oder Endrisse, durch Quellen oder Schwinden entstehen. In Stufen und Wangenflächen kann es zu Spannungen im Holzinneren kommen, die zu Verformungen und Rissen führen können.

Für die Werterhaltung Ihrer Holztreppe ist ein Wohlfühlklima, ohne große Temperatur- und / oder Feuchtigkeits-Schwankungen wichtig.